Feedback

Hier möchten wir Euch an dem so wundervollen
Feedback und den Rückmeldungen teilhaben lassen:

 

1.

Liebe Christine,
mit allergrößter Begeisterung verfolge ich den Online-Kongress und habe es sogar bisher geschafft, mir wirklich alle Videos anzusehen. Ich muß wirklich mit der größtmöglichen Anerkennung sagen, diese ganzen Videos sind eine Offenbarung, es macht so viel Freude, sie anzusehen, es ist so bereichernd, ich ziehe meinen nicht vorhandenen Hut vor dieser Arbeit und Leistung, ich denke, da hast Du Dein Meisterstück gemacht !!!  Ich gratuliere dazu, ebenfalls zu der tollen technischen Umsetzung von Andreas. Ich werde mir auf jeden Fall das Paket kaufen, sie mir dann nochmal ganz in Ruhe ansehen, jeden Tag mit einem Stift in der Hand, und mir dann die 1 -3 für mich wichtigen Sätze jedes Videos aufschreiben so als Wandzeitung zum Nachspüren, denn bisher gab es für mich in jedem Video diese Stellen, wo irgendetwas in mir sagte: Genau das ist es!
Liebe Grüße Uschi

2.

… Die mutigen, einfühlsam ausgesuchten und beeindruckenden Gesprächspartner fungieren mit ihrer Kreativität, dem Einsatz mit viel Herzblut, ihrer Weisheit 🙂 (vor allem auch die der interviewten Schüler) als wahre „Wegbereiter.“ Gerald Hüther meint zum Thema: „Unser Schulsystem sollte im Sondermüll entfernt werden!“ – mit Eurer Hilfe steigen die Chancen, dass das, hoffentlich in naher Zukunft möglich sein wird … Monika

3.

Liebe Frau Warcup, lieber Herr Klein,
ich möchte Ihnen von ganzem Herzen für den Bildung im Wandel Kongress danken!! Ich habe noch nicht alle Interviews gehört (habe das Paket gekauft) aber ich merke schon jetzt, wie etwas in mir zu heilen beginnt. Das fühlt sich unglaublich erleichternd und wohltuend an!  … Ich musste tun, was von mir in einer Klasse von 40 Kindern (!) erwartet wurde und zählte als Individuum mit Gefühlen und dem Wunsch nach Eingenständigkeit nicht. Ich musste mich anpassen und dabei mich selbst verlieren. Auch meine Freude am Lernen war schnell dahin. Gleichzeitig war ich überdurchschnittlich intelligent und habe mich deshalb zu Tode gelangweilt. Und diese Langeweile war ebenso grausam wie das Gefühl, dass es egal war, was ich fühle und denke. Ich war die gesamte Schulzeit innerlich nicht anwesend. Liebe Frau Warcup, mir tut es jetzt unendlich gut Ihre Interviews zu hören, die Sie in Ihrer wunderbaren Art führen. Eine große Wunde fängt an zu heilen. Danke!!! Mit herzlichen Grüßen von Anja

4.

Liebe Christine, lieber Andreas,
ich möchte euch von Herzen danke sagen für den tollen Online-Kongress. Ich habe mit Begeisterung zugesehen, ich habe mich in den Interviewten oft wiedergefunden, … Euer Kongress bestätigt mich in dem, was ich empfinde und weiterhin öffnen möchte – eben den Raum, man selbst sein zu dürfen. Habt vielen, vielen Dank für eure wertvolle Arbeit! Von Herzen alles Liebe, Katja

5.

Hallo Christine, hallo Andreas,
Wow, was für eine Schatztruhe für Wandel und Wachstum, tiefe Dankbarkeit für so viel Berührung, aha Momente, Erweiterung  meines Horizontes, Erkenntnisse, Tränen … Erst dachte ich, was mach ich mit meinen 60 Jahren hier? Eigene Kinder sind erwachsen, Enkel bisher keine da. Doch es zog mich hin. Wir waren alle selbst mal Kinder, sind zur Schule gegangen und / oder hatten als Eltern mit diesem Thema zu tun. So viel durfte in mir aufsteigen und sich zeigen. Vielen herzlichen Dank. Mit herzlichen Grüssen Nuria

6.

Liebe Frau Warcup, lieber Herr Klein, herzlichen Dank für den rundum interessanten Kongress und ihre Mühe und Engagement! Ich habe mit Begeisterung fast alle Interviews verfolgt.
Lisa

7.

Liebe Christine,
ich bin zutiefst berührt und voller Dankbarkeit. Ein wunderbarer Kongress mit tollen Beiträgen und großartigen Menschen, die mir sehr aus der Seele sprechen. Aber vor allem deine Bitte um Vergebung ist es, die Heilung in den Herzen der Menschen auslöst. Vielen lieben Dank, auch an Andreas und Delphin TV. Ganz herzliche Grüße
Ulrike

8.

Danke für diese tollen Filme und Interviews während diesen 10 Tagen „Bildung im Wandel“. Vieles, was ich hörte, hat mich sehr berührt. Danke!
Esther

9.

Heute also habe ich Veronika Seiler und Dir zugehört. Das Interview hat mich sehr bewegt, bin tatsächlich hinterher eine Zeit heulend durch meine Wohnung getigert. … Meine Tränen werden einen Grund haben! Ich nehme viel Bestärkung mit und bleibe vertrauensvoll, dass „etwas zu machen ist“.
Ute

10.

Liebe Christine,
ein ganz großes Dankeschön für deinen Onlinebildungskongress. Ich verfolge deine Videos ganz aufmerksam und wollte dir das einfach mal rückmelden! Heute habe ich das Video mit Carolin Vogel gesehen und bin begeistert! Ein so schöner Beitrag und so viele wertvolle Impulse! Danke liebe Christine!
Anne

11.

DANKE LIEBER ANDREAS FÜR DIE TOLLEN VORTRÄGE ICH KONNTE HEUTE VIEL MITNEHMEN <3 <3 <3

12.

Das Gespräch mit Equiano hat mir heute Bestätigung und gute Impulse zum Weitergehen auf meinem Weg zu mir gegeben. Herzlichen Dank.

13.

Herzlichen Dank für die Inspirationen! Heute ist mir z. B. eingefallen, dass wie gut, dass das aktuelle Schulsystem noch so unflexibel und totalitär ist. Deswegen und DANK diesem Zustand haben wir begriffen und haben wir gespürt bzw. sind wir dabei es zu spüren, wie WICHTIG die SELBSTBESTIMMUNG und FREIHEIT sind. Was für wichtige Erkenntnisse für uns alle!!! Danke Dir, dem ganzen Team und den Speakern!!!!!!!! Ich bin sehr froh, dabei zu sein!!!! Das tut gut und gibt Mut!!! Alles Liebe und weiter so!
Natalie

13.

Liebe Christine, <3
Dank für Deine wundervolle Vision!!! … Dabei geht mein Herz <3 auf und vor meinem geistigen Auge sah ich mich als Kind, das in dieser Art von Schule vollkommen glücklich ist, vor Freude tanzt, und ganz in seinem SEIN aufgeht. Endlich fühlt es sich gesehen, angenommen, verstanden, …
Sabine

Wird fortgesetzt …